Das Blog von Michael Roesch

Mehr als roher Fisch

Clipboard Manager Apps und Apple Einschränkungen (Update)

Anscheinend gibt es im Mac App Store eine Regel die besagt, dass Clipboard Manager Apps (wie Collective in meinem Fall) nicht direkt in andere Apps pasten dürfen. Das hat zur Folge, dass man beim Einfügen z.B aus Collective dann die App aufrufen muss, danach den Eintrag, der in die Zwischenablage soll auswählen muss und in der gewünschten App erneut CMD-V drücken muss. 

Das macht das Ganze natürlich etwas umständlich und das hat mich doch sehr genervt. 

Zum Glück gibt es das Schweizer Taschenmesser Keyboard Maestro. Nach etwas Rumprobieren und einigen, deutlich zu umständlich gedachten, Versuchen, habe ich dann doch einen recht einfachen Workflow gefunden, der genau das macht, woran Apple mich mit seinen Regeln hindert: Direktes Einfügen aus Collective in jede beliebige andere App. 

Der Workflow sieht so aus:

Eigentlich nichts Wildes. Durch drücken der Tastenkombination Shift-CMD-V rufe ich das Collective Fenster auf. Hier wähle ich dann den entsprechenden Eintrag mit Return aus. Keyboard Maestro wartet dann eine halbe Sekunde und drückt für mich dann CMD-V und fügt so das Gewünschte ein. 

Dennoch bleibt die Frage: Apple, warum diese Regel? 

Wie auch immer: hier geht’s zum Download des Macros

______________________

Update 12.05.13

Das o.g. Macro hat leider einen kleinen Schwachpunkt. Wenn man die Auswahl aus Collective mit „Escape“ abbricht, bleibt es trotzdem aktiv. Das hat zur Folge, dass es beim nächsten Drücken von „Return“ das Einfügen aus der Zwischenablage antriggert. Was nicht unbedingt Ziel der Sache ist. Mit Hilfe des KM Entwicklers konnte ich das Problem jedoch relativ einfach umgehen. Dazu braucht es nur ein weiteres Macro und die Erweiterung des vorhandenen. Das sieht dann so aus:

Wenn das Collective Macro getriggert wird, wird das Escape-Macro ebenfalls aktiviert. Dieses sorgt dafür, dass alle aktiven Macros abgebrochen werden, wenn die „Escape“-Taste gedrückt wird. Danach deaktiviert es sich selbst wieder. Jetzt bin ich glücklich. 

Hier noch die beiden Macros zum Download: Collective Direct Paste und Escape

Kommentare sind geschlossen.