Das Blog von Michael Roesch

Mehr als roher Fisch

Wenn das iPhone mal länger für's Backup braucht

1. iTunes schliessen

2. Apple Mobile Device -Dienst neu starten

3. iTunes wieder starten und das Backup flutscht.

Hat bei mir zumindest funktioniert auf Windows.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie mich bitte, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Enter (Windows) bzw. Ctrl + Enter (Mac) drücken. Vielen Dank

Ein Kommentar

  1. Mal wieder die alte IT-Weisheit: Alles einmal neustarten!

    Grüße aus dem Gewitter

    Tobias

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: