Das Blog von Michael Roesch

Mehr als roher Fisch

6. Mai 2013
nach Michael
Kommentare deaktiviert für Mac App Store Links auf iOS ansehen

Mac App Store Links auf iOS ansehen

Leider kann man sich Mac App Store Links nicht auf einem iOS Device ansehen, da sofort die iOS App Store App geöffnet wird und diese mit den Links nichts anfangen kann. Um dieses Problem zu umgehen, habe ich http://netrenderer.com/ etwas … Weiterlesen

4. Mai 2013
nach Michael
Kommentare deaktiviert für Clipboard Manager Apps und Apple Einschränkungen (Update)

Clipboard Manager Apps und Apple Einschränkungen (Update)

Anscheinend gibt es im Mac App Store eine Regel die besagt, dass Clipboard Manager Apps (wie Collective in meinem Fall) nicht direkt in andere Apps pasten dürfen. Das hat zur Folge, dass man beim Einfügen z.B aus Collective dann die App aufrufen … Weiterlesen

18. August 2012
nach Michael
Kommentare deaktiviert für Keyboard Maestro Macro, um Link einer Website per Mail zu verschicken

Keyboard Maestro Macro, um Link einer Website per Mail zu verschicken

Seit kurzem bin ich bekennender Keyboard Maestro Fan und automatisiere damit so Einiges am Mac. Inspiriert durch dieses Macro http://www.moncefbelyamani.com/email-the-url-and-title-of-the-current-web-page-in-one-keystroke-with-keyboard-maestro/ habe ich ein eigenes erstellt, abgewandelt auf Postbox als Mail Client und Google Chrome als Browser. Das Macro kopiert die … Weiterlesen

13. Juni 2011
nach Michael
Kommentare deaktiviert für Neuer ist nicht immer besser

Neuer ist nicht immer besser

Erst gestern wieder passiert. Update von Growl installiert und bei der Gelegenheit auch gleich Growltunes aktualisiert Ergebnis: Growltunes zeigt keine Trackinformationen mehr an. Aktivierung und Deaktivierung in den Growleinstellungen hat nichts gebracht, ebensowenig ein Neustart von iTunes und Growltunes. Lösung: … Weiterlesen

26. Januar 2010
nach Michael
Kommentare deaktiviert für Blogging auf dem Mac

Blogging auf dem Mac

Was meine Anforderungen angeht und wenn ich mir das Anwendungsdesign und die Features so ansehe, kann Blogo keine andere App das Wasser reichen. Nicht mal ecto

11. September 2009
nach Michael
Kommentare deaktiviert für Dinge, die man bereits hatte, ohne es zu wissen

Dinge, die man bereits hatte, ohne es zu wissen

War heute auf der Suche nach einer Möglichkeit, mir anzeigen zu lassen, welcher Track gerade in iTunes läuft, ohne iTunes offen haben zu müssen. Da bietet sich Growl natürlich an. Im Installer-Image ist unter Extras ein kleines Stück Software names … Weiterlesen

7. Juni 2008
nach Michael
Kommentare deaktiviert für Neid

Neid

Da kann man als Windows-User schonmal neidisch werden, wenn man solche Anwendungen sieht, die Ihren Job machen und trotzdem einfach zu bedienen sind. DropCopy Und so ganz nebenbei ist die Idee mit dem schwarzen Loch echt cool.